Myopien

"Kurzsichtigkeit wird in den kommenden Jahren zu einer Pandemie werden"

Behandlung der KINDISCHEN Kurzsichtigkeit

FIG5miopia
Im Jahr 2000 wurden etwa 1.400 Millionen Menschen mit Kurzsichtigkeit (Myopie) registriert, im Jahr 2020 wird diese Zahl auf 2.600 Millionen Myopien ansteigen; und im Jahr 2050 wird diese Zahl voraussichtlich 5.000 Millionen erreichen. In Spanien hat sich die Anzahl der Kinder in den letzten 4 Jahren verdoppelt.
Die genetische Komponente ist wichtig. Ein kurzsichtiger Elter multipliziert mal drei die Wahrscheinlichkeit Kurzsichtigkeit zu haben und die Zahl erhöht sich auf sechs, wenn beide Eltern kurzsichtig sind. Einer der Faktoren, die Experten für am relevantesten halten, ist jedoch die Aussetzung an Stunden ans Tageslicht; das heißt, je mehr Zeit Kinder unter künstlichem Licht verbringen, desto leichter können sie Kurzsichtigkeit entwickeln.

FIG4miopia
Kurzsichtigkeit ist nicht nur eine verschwommene Sicht, sondern erhöht auch die Wahrscheinlichkeit dass sich Augenkomplikationen im Lauf des Lebens entwickeln, wie Glaukom, Katarakt (Grauer Star) Netzhautablösung und myopische Makulopathie, wenn sie unbehandelt bleiben. Der frühzeitige Eingriff der Eltern zusammen mit profesionellen Fachkräften, ist essentiell für die kurz- und langfristige Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Kinder.

In den letzten Jahrzehnten hat nicht nur die Häufigkeit von Kurzsichtigkeit im Allgemeinen zugenommen, sondern auch der Anteil der Myopie Magna (mehr als 6 Dioptrien). Heutzutage ist fast die Hälfte der jungen europäischen Bevölkerung kurzsichtig, und der Prozentsatz der Myopie Magna übersteigt bereits 10%.
Der schwerwiegendste Grund für die Bedeutung von Myopie, sind seine möglichen Folgen, weil eine Myopie Magna zu einer Sehschwäche oder Blindheit führen kann. Tatsächlich hat sie solch eine negative Auswirkung, dass sie den ersten Platz unter den Augenpathologien der Mitglieder von ONCE einnimmt.
Es ist wichtig zu wissen, dass Myopie während der Kindheit und Jugend irreversibel wächst, ungefähr zwischen den 7 und 17 Jahren. Deshalb ist es wichtig, gerade in diesem Zeitraum einzugreifen.

Neue Behandlungen um die Myopie zu bremsen.

Eine neue Behandlung mit Kontaktlinsen, die das Myopie-Wachstum bei Kindern und Jugendlichen um 59% reduziert. In der Studie, die bei Kindern im Alter von 8 bis 15 Jahren durchgeführt wurde, werden sehr gute Ergebnisse präsentiert, sowohl bei der Kontrolle der Kurzsichtigkeit als auch bei der Bequemlichkeit und visuellen Verbesserung. Die Vermeidung hoher Abstufungen (über 6 Dioptrien) beugt das Auftreten von myopischen Makulopathien und Netzhautablösungen vor.
Das Hauptmerkmal dieser Kontaktlinse ist, dass es vier optische Zonen hat:

ALFIG1miopia
• 2 Kompensationsbereiche (refraktive Kompensation)
• 2 Behandlungszonen (2.00D kurzsichtige Unschärfe)
Die kurzsichtige Unschärfe steuert die axiale Verlängerung des Auges (Augenlängenwachstum- und demnach das Wachstum des Refraktionsfehlers).

Behandlung mit Atropin zusammen mit den Linsen.

Für eine vollständige Behandlung und ihre beste Wirkung beim Patienten auf die Verwendung von Tag oder Nacht Kontaktlinsen, muss diese mit der Verwendung von 0,01% Atropin Augentropfen verbunden sein, dies erhöht den Effekt der Verlangsamung bei der Entwicklung der Kurzsichtigkeit.
Diese Behandlungen (Linsen und Anwendung von Atropin) muss vom Augenarzt gemeinsam mit dem Augenoptiker in Augenkliniken durchgeführt werden, um die möglichen Nebenwirkungen des Atropins und der Verwendung von Kontaktlinsen zu kontrollieren, die, obwohl sehr selten, existieren.
Demnach "wenn wir Kindern mit Kurzsichtigkeit Atropin-Augentropfen täglich über einen längeren Zeitraum hinzufügen, bremsen wir in einem größeren Prozentsatz ihr Fortschreiten“.

Kontaktlinsen für den Tag

Sie sind Einweglinsen für den täglichen Gebrauch und werden unter dem Namen MiSight 1-Day vertrieben. Diese Studie, die über 3 Jahre an 144 Jungen und Mädchen aus Singapur, Kanada, England und Portugal durchgeführt wurde, hat, verglichen mit monofokalen Linsen für diesen Zweck, die Verlangsamung des Myopie-Wachstums gemessen, aber sie haben auch Aspekte gemessen, die so wichtig sind wie der Komfort der Kinder, das Vertrauen und die Gelassenheit der Eltern, die Selbständigkeit der Minderjährigen beim Einsetzen und Entfernen der Linsen, sowie die Sehfähigkeit der Kinder bei Aktivitäten sowohl in geschlossenen als auch in offenen Räumen.
Die Studie wurde doppelt maskiert, das heißt, dass weder die Patienten noch die Ärzte wussten, ob sie MiSight- oder Kontrolllinsen (normale Linsen) verwendeten, es hat sich eine Verringerung des Wachstums bei der Myopie von 59% und in der axialen Länge des Auges von 53% gezeigt.

MiSight-Linsen im vergleich zu monofokalen Linsen

Die Studie geht davon aus, wie wichtig es ist, das Wachstum von Kurzsichtigkeit in einem frühen Alter zu bremsen, aber auch der axialen Verlängerung des Auges (Augenlängenwachstum).
Die Kontaktlinsen repräsentieren zwei Korrekturzonen: eine in der Mitte des Auges und eine in der peripheren Zone. Studien haben sich in den letzten zehn Jahren auf diesen Bereich konzentriert, sehr über die Art und Weise beschäftigt, wie das Auge wächst und mit dem Auftreten von Myopie Magna zusammenhängt (mehr als sechs Dioptrien). Dieses Wachstum des Auges erhöht im Erwachsenenalter das Risiko an Glaskörper-Netzhauterkrankungen zu leiden was zu einer Sehbehinderung führen kann.
Deshalb ist dieser zweite Fokus in der Peripherie so wichtig, denn es wird studiert und angewandt, um diese Verlängerung des Auges zu vermeiden. Hier liegt der Hauptunterschied zu herkömmlichen Monofokallinsen, die, dadurch dass sie nur an einem Kontrollpunkt in der Mitte des Auges ansetzen, nicht diese vorbeugende Hilfe anbieten.

Eine andere Behandlung namens Ortho-K

Die Orthokeratologie basiert auf der Verwendung spezieller Linsen, die der Patient während der Nacht anwendet und morgens entfernt. Während des Schlafes passt sich das Auge der Krümmung der Linse an, wodurch der Myopiepatient am Morgen, wenn er die Linsen entfernt, kann, den ganzen Tag über 100 % Sehkraft genießen kann, ohne Brille oder Kontaktlinsen tragen zu müssen. Die Wirkung hat eine Mindestdauer von 18 - 20 Stunden, Zeitpunkt ab dem, abhängig von den Fällen, die Sehstärke langsam zu seiner Ausgangssituation zurückkehrt. Dann werden die Ortho-K-Linsen während der Nacht wieder angewandt, wobei erneut eine gute Sehkraft erlangt wird.
Der Hauptunterschied der Orto-K mit herkömmlichen Kontaktlinsen ist, dass es während des Tages nicht notwendig ist eine Brille oder Kontaktlinsen zu tragen, genauso wie nach einer refraktiven Chirurgie, aber ohne die bei diesen Interventionen verbundenen Risiken, da es vollständig umkehrbar ist und das Auge wieder in den Normalzustand kehrt, wenn die Linsen nicht mehr angebracht werden.

 
Wie funktioniert die Nachtlinse?

Wenn eine Person mit Kurzsichtigkeit Kontaktlinsen einsetzt, erzeugen diese eine hydraulische Kraft, die die Form des Epithels verändert. Auf diese Weise wird das Epithel in der Mitte der Hornhaut etwas dünner und um das Zentrum dicker.

ENFIG2miopia
Die orthokeratologische Linsen üben keinen direkten Druck auf die Hornhaut aus. Die Vorgehensweise, mit der diese Formgebung erreicht wird, ist darauf zurückzuführen, dass die Ortho-K-Linse eine Druckkraft auf den Tränenfilm ausübt, der die Hornhaut von der Linse trennt. Die Tränenschicht verteilt die Kraft neu, so dass die Linse die Form des Epithels verändert (äußere Schicht der Hornhaut), wobei zwei Zonen erzeugt werden: eine für die Anlegung und eine für die Absaugung. Es sind diese Veränderungen auf der Oberflächenebene, die die Struktur des Epithels verändern und daher in die Einstellung/ Abstufung verändern.

Im Gegensatz zu anderen Techniken wie der refraktiven Laserchirurgie, ist die Wirkung von Ortho-K ist umkehrbar. Der Patient kann immer in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehren, indem er einfach die Verwendung der Linsen unterbricht.
Die Forschungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die Behandlung von Kurzsichtigkeit mit Ortho-K , die effektivste nicht-pharmakologische Methode ist, um das Fortschreiten der Myopie bei Kindern und Jugendlichen zu verlangsamen. Je früher die Behandlung begonnen wird, desto besser sind die Ergebnisse (die durchschnittliche Verlangsamung beträgt etwa 50 %). In einigen Fällen, abhängig von der Entwicklung der Kurzsichtigkeit, ist es auch möglich, Orto-K mit pharmakologischen Behandlungen wie Augentropfen zu kombinieren, und das es ein wirksames Medikament ist, um die Kurzsichtigkeit zu stoppen (doch es korrigiert nicht den refraktiven Fehler).

Seine kombinierte Verwendung mit Ortho-K öffnet die Tür für eine bessere Kontrolle der Kurzsichtigkeit.

Kommen Sie uns besuchen.

  • Clínica Torrevieja

    Klinik Torrevieja

    Die Augenklinik in Torrevieja ist eine Klinik der Avantgarde, die die neuesten Technologien der ophthalmologischen Sektors verwendet, um die beste Qualität der Versorgung für ihre Patienten zu erreichen

    C/ Pedro Lorca, 41 esq Apolo.
    CP 03181 Torrevieja
  • clinica rojales

    Klinik Rojales

    Die internationale Augenmikrochirurgie Klinik VISTA Felices bietet eine breite Palette von Dienstleistungen, in denen Patienten alle Augenprobleme behandeln können, denn es nutzt die neuesten Fortschritte in der Augenheilkunde, okulare plastische Chirurgie und ästhetische okulofaziale Medizin. .

    Avd. Antonio Quesada, 59 local 3. CC Euromarina. Urb Doña Pepa.
    CP 03170 Ciudad Quesada (Rojales)