ICL Linsen

Hängen Sie von einer Brille oder Kontaktlinsen ab? Wir können eine Lösung bieten: ICL Linsen. span>

Manchmal ist es nicht einfach mit den Problemen zu leben, die die Sicht beeinflussen,. Brillenträger und Benutzer von Kontaktlinsen stehen jeden Tag vor echten Herausforderungen, bei verschiedenen Aktivitäten wie Sport, Arbeit am Computer, zum den Strand gehen, von künstlichen Tränen abzuhängen oder nicht in der Lage sein improvisierte Pläne als Sleepovers zu machen, wenn sie dies nicht bevor geplant hatten (Kontaktlinsenträger ). p>

Hier präsentieren wir eine Lösung, um diese Hindernisse zu überwinden und wieder du selbst zu sein, ICL LINSEN

Aber was sind sie und wie funktionieren sie ?

Die ICL-Linse (oder implantierbare Collamer-Linse) ist aus einem fortschrittlichen Material namens Collamer gemacht. Ihre Zusammensetzung basiert auf Kollagen, einer Substanz, die auch im Körper erzeugt wird, somit ist es vollständig kompatibel im Auge, und bietet eine Sicht in hoher Auflösung (HD) und ohne Beschwerden. Diese Linse wird in der hinteren Kammer des Auges, das heißt zwischen der Iris und der natürlichen Linse des Auges implantiert. Sobald sie implantiert ist, kann sie auf unbestimmte Zeit im Auge bleiben, und wenn sich Ihre visuellen Anforderungen ändern, kann sie ausgetauscht oder entfernt werden; es ist revesibel.

An wen sind diese linsen gerichtet ?

Wenn Sie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Astigmatismus haben, können Sie ein ausgezeichneter Kandidat für die ICL Linsen sein. Es ist sehr wichtig, dass Ihr Augenarzt eine komplette Untersuchung durchführt , und sicher stellt, dass Sie ein idealer Kandidat sind und Ihnen Ihre Vorteile einzeln aufführt. Obwohl Patienten mit visuellen Brechungsfehlern wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus sich mit der LASIK-Technik mit dem Excimer-Laser operieren können, sind es mehr und mehr Patienten, die Kandidaten für die ICL-Linse sind und nicht mit dem Laser, da dieser invasiver ist dadurch dass er gesundes Hornhautgewebe (Stroma) eliminiert.

Welche sind dann die Vorteile von ICL Linsen?;

1.- Sie bieten Sicht in hoher Auflösung (High-Definition) wobei die Sicht klarer und definierter ist.

2.- Es ist reversibel. Es kann in der Zukunft ausgetauscht oder entfernt werden, was andere zukünftige Interventionen ermöglicht.

3.- Die Genesung ist schnell und schmerzlos, man kann 1 Stunde nach der Operation nach Hause zurückkehren, und sehr oft kann ein normales Leben in 24 oder 48 Stunden fortgesetzt werden.

4.- Erzeugt kein Trockenes-Augen-Syndrom, weil es weder die Hornhautoberfläche beeinflusst noch Augentrockenheit verursacht.

5.- Das Verfahren ist schnell, etwa 15 Minuten, wobei Ihre Sicht unmittelbar danach besser ist als mit Ihrer Brille oder Ihren Kontaktlinsen ist.

6.- Es ist unsichtbar und nicht nachweisbar, wenn die Linse einmal im Auge ist spürt man und sieht sie nicht.

7.- Verändert nichts am Hornhautgewebe , was in vielen Fällen angezeigt wird anstelle von Excimer Laser, Lasik oder PRK, Smile.

8 Die Zufriedenheit der Patienten ist höher als 99% mit einem hohen Sicherheitsprofil im Vergleich zu anderen refraktiven Eingriffen.

Daher erfüllt es alle Anforderungen vor allem bei Spitzensportlern und Sicherheitskräften.

Von ICL Linsen können Kurzsichtige profitieren (von - 0,5 bis -18 Dioptrien, mit / ohne Astigmatismus) und Hyperopie (von +0,50 bis + 10 Dioptrien).

Die Ergebnisse sind vorhersehbar und sehr stabil über die Zeit. Es sind Kandidaten für die ICL: Patienten ohne Augenkrankheiten im Alter zwischen 21 und 45 Jahren.

Mehr Information bei Behandlungen